About

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei Gedanken. ” (Platon)

Im Gedankenaustausch liegt ein wertvolles Wachstumspotential, welches ich nutzen darf, wenn ich will. Zu wachsen, zu lernen und sich zu entfalten, ist für mich ein Bestandteil des Lebensweges.

Andere Sichtweisen spiegeln mir den eigenen Standort und laden gleichzeitig zu einem Standortwechsel ein. Mit jedem Schritt vergrössere ich die Vielzahl an Perspektiven und kann mit verändertem Blickwinkel die Gestaltungspalette mit weiteren Nuancen bereichern.

Wie bunt darf das Leben sein?

Das Zitat: “Die einzig richtige Antwort kann manchmal eine Frage sein.” beinhaltet für mich eine Einladung, Fragen zu stellen. Fragen geben Impulse, sind wie Wassertropfen und zeigen mir im Dualog, wie wach und achtsam die Gesprächspartner sind.

Wie bunt darf das Leben sein?

Wie bunt darf der Garten sein? Was wird darin wachsen? Keine Ahnung! Und das ist das Schöne daran! 😉

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s